Technik


  • Ortung:
    Aktuelle Flottenbestimmung, wo ist welches Fahrzeug?

  • GPS:
    Standortermittlung per Satellit . Über Geodaten wird die aktuelle Position berechnet.


  • FMS-Daten:
    Alle Fahrzeughersteller haben seit dem Jahr 2002 ein einheitliche Schnittstelle (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Flotten-Management-Schnittstelle)
    Mit dem Übertragen der FMS-Daten aus Ihren Fahrzeugen können Sie einen größtmöglichen Nutzen aus Ihrer Telematik-Plattform ziehen. Zu den FMS-Daten zählen Spritverbrauch, gefahrere km, KM-Stand, km bis zum nächsten Service, Füllstand Tank, Gesamtverbrauch Liter (seit Auslieferung), Kühlwassertemperatur  usw.

  • Remote-Download digitaler Tachograph:
    Ersparen Sie sich das händische Auslesen der Tachographen mit dem Remote-Download. Nach der einmaligen Einrichtung pro Fahrzeug können Sie bequem per Knopfdruck die Daten auf den PC laden. Das Fahrzeug muss hierfür nicht in Reichweite der Betriebsstätte sein.

  • Telemetrie:
    Sammeln, Speichern, Auswerten und Anzeigen von Messdaten aus dem Fahrzeug

  • Tracking-und Tracing:
    Fahrzeugverfolgung und Rückverfolgung. Sehen Sie den aktuellen Standort, die Fahrtrichtung und Geschwindigkeit des Fahrzeuges und lassen Sie sich die Fahrroute anzeigen.